Empress Piru

Schon der erste Atemzug der eindringlichen Vocals, die mit einer zerschmetternden, unschuldigen Anmut eine rauhe und archaisch-ehrliche Stimmung auf die Bühne bringen, lässt die eigene Stummheit hinterfragen.