Crashdïet

08.10.2019 Tamara Minimi

Highride
The Cruel Intentions
Crashdïet

Am Dienstag, 08.10.2019 besuchten wir die Kulturfabrik Kofmehl in Solothurn. Dort erwartete uns ein Glam RockAbend mit drei Bands aus Europa. Crashdïet war der Hauptact und wurde von den Bands Highride und The Cruel Intention unterstützt...

Highride
Die Bandmitglieder betraten die Bühne dezent geschminkt, was ein unglaublich gutes Bild hergab und das Genre spielerisch unterstrich. Nach einer kurzen Verzögerung, auf Grund technischer Probleme, man Sänger Peter Waljus die Anspannung ins Gesicht geschrieben war, konnte der Abend losgehen.

Highride ist eine vierköpfige Sleaze-Punk Band. Im 2006 gründeten Peter Waljus, Mille Lithander, Kriss Keyes und Nicke Rosell die Band. Wie auch Hauptact Crashdïet kommen die vier Musiker aus Schweden.

Mit ihren glamourösen Songs konnten sie schon einige aus dem Publikum für sich gewinnen und sorgten so für einen heissen Start in den Abend.

The Cruel Intentions
Am 01. Januar 2015 gründeten die Norweger Lizzy Devine, Kristian Solhaug, Mats Wernerson und Robin Nilsson die Band The Cruel Intentions.

Sie selbst schreiben über sich: As you’d expect, they have more swagger than a dozen penguins bloated on krill, was auf Deutsch ungefähr so viel bedeutet wie: Wie zu erwarten, haben sie mehr Prahlerei als ein Dutzend Pinguine, die auf Krill (ein Krebstier und Grundnahrungsmittel der Pinguine) aufgebläht sind.

Die Norweger überzeugten mich völlig mit ihren eingängigen Songs und hatten eine umwerfende Bühnenpresenz.

Crashdïet
Sleaze never dies - Schwedens chaotischste Sleaze-Band ist zurück und besuchte dieses Jahr auch die Schweiz. Gegründet wurde Crashdïet im 2000. Bereits zwei Jahre später verliessen Mary Goore, Mace Kelly und Tom Bones die Band wieder. Daraufhin ergab sich eine neue Formierung aus den Musikern Martin Sweet, Peter London und Eric Young. Sänger Dave Lepard alias David Roberto Hellman nahm sich 2006 im Alter von 25 Jahren das Leben. Danach löste sich die Band für ein Jahr auf. 2007 fanden sie sich mit der neuen Unterstützung von Sänger H. Olliver Twisted wieder. Bereits ein Jahr später wurde er durch Sänger Simon Cruz ersetzt, der von 2009 bis 2015 als Frontsänger fungierte. Seit 2017 ist nun Gabriel Keyes der aktuelle Leadsänger.

Sänger Gabriel Keyes überzeugte mit seinem selbstbewussten Auftreten das Publikum so sehr, dass man seine Augen kaum noch von ihm lassen konnte. Er blieb ständig in Bewegung, spielte mit dem Publikum und tänzelte freudig auf der Bühne umher. Auch die Band präsentierte sich mit einer sicheren Bühnenpräsenz, die dem Publikum zu gefallen schien.

Abschliessend stürmten die beide Vorbands Highrides und The Cruel Intention wieder auf die Bühne und unterstützte Crashdïet kräftig bei ihrem letzten Song.

Fazit
Ohne Vorahnung und Kenntnisse über die Bands liess ich mich auf diesen Abend ein und wurde nicht enttäuscht. Von Highride und The Crule Intentions konnte ich ein Plektrum ergattern, von Crashdiet sogar die Setliste, was für mich mein persönliches Highlight darstellte. Miracle von Crashdïet habe ich nach diesem glamourösen Abend zu einem meiner neuen Lieblingslieder erklärt, da es mich auch noch auf dem Nachhauseweg begleitet hat.


Highride

tamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.ch tamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.ch

The Cruel Intentions

tamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.ch

Crashdïet

tamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.chtamselbaerchen.ch